Mittelschule

Wie die Aufnahme an eine Mittelschule abläuft und welche Wege den Jugendlichen nach der Mittelschule offen stehen – zu diesen und weiteren Fragen finden Sie hier die nötigen Informationen.



1. Was ist eine Mittelschule?

Die ersten neun Schuljahre sind für alle Kinder in der Schweiz obligatorisch. Die höheren Schulen nach der obligatorischen Schulzeit nennt man Mittelschulen – auch Gymnasium, Kantonsschule, «Gymi» oder «Kanti» genannt. Ihr Besuch ist freiwillig. Um eine Mittelschule besuchen zu können, sind gute Schulnoten Voraussetzung. Die Mittelschule wird mit einer Matura abgeschlossen. Diese benötigt man, um später eine akademische Ausbildung etwa an einer Universität absolvieren zu können. Es gibt auch Mittelschulen, die zu einer Fach- oder Berufsmatur führen.

Im Kanton Obwalden befindet sich die Mittelschule bzw. Kantonsschule in Sarnen. Mehr Informationen finden Sie unter www.ksobwalden.ch.

Weitere Informationen über verschiedene Typen von Mittelschulen finden Sie hier.

2. Wie wird man in die Mittelschule aufgenommen?

Während sechs Jahren besuchen alle Kinder die Primarschule. Von der fünften Klasse an beginnt das Übertrittsverfahren in die Orientierungsschule oder das Gymnasium. Es dient hauptsächlich dazu, die schulischen Fähigkeiten und die mögliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf die weitere Schullaufbahn wahrzunehmen und zu beurteilen. Das Übertrittsverfahren soll im Verlaufe der 5. und 6. Primarklasse allen Beteiligten helfen, jenen Schultyp zu finden, in dem die Schülerin oder der Schüler am besten gefördert werden kann. Lehrpersonen, Lernende und Erziehungsberechtigte wirken an diesem Prozess mit und formulieren am Schluss einen gemeinsamen Zuweisungsantrag.

In der Broschüre Übertrittsverfahren Primarstufe - Sekundarstufe 1 finden Sie mehr Informationen.

3. Welche Möglichkeiten bieten sich nach der Mittelschule?

Schülerinnen und Schüler, die eine Mittelschule mit Matura abgeschlossen haben, können an einer Universität, einer Eidgenössischen Technischen Hochschule oder an einer Fachhochschule ein Studium absolvieren.

Eine Übersicht über Universitäten, Eidgenössische Technische Hochschulen und Fachhochschulen finden Sie hier